Günter Diehl (1916-1999) arbeitete als Journalist, war mal Pressesprecher im Auswärtigen Amt, und sprach zwischen 1967 und 1969 für Kurt Georg Kiesinger. Danach arbeitete er im diplomatischen Dienst (Indien, Japan) und wirkte seit 1982 als Publizist.

Bild: AP 6. Mai 2010, 12:432010-05-06 12:43:00 © sueddeutsche.de