Regierung - Düsseldorf:Koalitionsvertrag: CDU erhält sieben Ministerien, Grüne vier

Regierung - Düsseldorf: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst und die Grünen-Landesvorsitzende Mona Neubaur. Foto: Roberto Pfeil/dpa/Archivbild
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst und die Grünen-Landesvorsitzende Mona Neubaur. Foto: Roberto Pfeil/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Düsseldorf (dpa) - Die CDU soll in einer schwarz-grünen Regierung in Nordrhein-Westfalen sieben Ministerien besetzen, die Grünen vier. Das geht aus dem Koalitionsvertrag der beiden Parteien hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Zuvor hatte der "Kölner Stadt-Anzeiger" berichtet.

Demnach sollen unter anderem das Innenministerium, das Finanzministerium und das Schulministerium an die CDU gehen. Die Grünen besetzen unter anderem die Ressorts für Wirtschaft, Justiz und Umwelt.

© dpa-infocom, dpa:220623-99-769892/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB