bedeckt München
vgwortpixel

Regenwald:Norwegen stoppt Zahlungen

Auch Norwegens Regierung stoppt angesichts steigender Abholzungszahlen im brasilianischen Amazonaswald seine Fördergelder zum Waldschutz. Mittel in Höhe von 33,3 Millionen US-Dollar für den Amazon Fund würden eingefroren, teilte die Regierung Norwegens mit. Deutschland will 35 Millionen Euro für den Waldschutz zurückhalten. Davon ist der gemeinsam mit Norwegen finanzierte Amazon Fund nicht betroffen. Im Juni hatte das staatliche Klimainstitut Inpe einen Anstieg der Abholzungen um 88 Prozent festgestellt, im Juli sogar um 278 Prozent.

© SZ vom 17.08.2019 / kna
Zur SZ-Startseite