Ramsgate Brexit, please

64 Prozent der Einwohner von Ramsgate haben für den Brexit gestimmt. Viele hier denken, dass das Leben in die Stadt zurückkehrt, wenn die Häfen in Dover und Calais erst verstopft und überfordert sind.

(Foto: imago/Landmark Media)

In der südenglischen Hafenstadt Ramsgate hoffen sie auf Grenzkontrollen und darauf, dass ihr alter Hafen wieder gebraucht wird. Hier sagen nicht nur die Arbeitslosen: "Scheiß auf die EU".

Von Cathrin Kahlweit

Trevor Shonk hat freudig sein kleines Büro über der Touristeninformation verlassen, in dem auch der Gemeindeschatz lagert. Aus Platzmangel stapeln sich in den Zimmerecken gravierte Silberpötte und Bilder in staubigen Holzrahmen. Das eigentliche Rathaus hat die Gemeinde aus Geldnot verkauft, man musste sich verkleinern. Der Bürgermeistersessel, einem kleinen Thron nicht unähnlich, ist im Besprechungszimmer verräumt. Shonk geht daher ganz gern an die Luft und schaut nach dem Rechten.

Der Ortsbürgermeister hat also kurz der Queen zugewinkt, die ihm, sehr mädchenhaft ...

Leben und Gesellschaft You're welcome

Großbritannien

You're welcome

Seine Familie wurde von den Nazis vertrieben, trotzdem ist der britische Moderator Nick Ross jetzt deutscher Staatsbürger geworden. Er sagt, es sei Zeit, "sich auf die Seite der Anständigen zu schlagen".   Von Cathrin Kahlweit