Abschied von Elizabeth II.:Der Mann, der das Begräbnis der Queen plant

Lesezeit: 3 min

Abschied von Elizabeth II.: Bevor Andrew Parker zum Lord Chamberlain ernannt wurde, leitete er den Inlandsgeheimdienst MI5.

Bevor Andrew Parker zum Lord Chamberlain ernannt wurde, leitete er den Inlandsgeheimdienst MI5.

(Foto: Max Mumby/Getty Images)

Andrew Parker bekleidet das Amt des Lord Chamberlain im Königlichen Haushalt. Er ist für das Protokoll rund um das Staatsbegräbnis zuständig. Kein leichter Job.

Von Alexander Mühlauer, London

Wenn der Leichnam der Queen die letzte Ruhestätte erreicht, wird Andrew Parker an dessen Seite sein. Er bekleidet den Posten des Lord Chamberlain im Königlichen Haushalt und wacht als solcher über den berühmten weißen Stab, der symbolisch über dem Grab der Monarchin gebrochen wird. Zuletzt fand dieser zeremonielle Akt im Jahr 1952 statt, nach dem Tod von König George VI., dem Vater der nun verstorbenen Queen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Enjoying the fresh sea air; loslassen
Liebe und Partnerschaft
»Solange man die Emotionen zulässt, ebben sie auch wieder ab«
Relax, music earphones or happy woman lying on living room sofa and listening to podcast, radio or meditation media. Indian person in house feeling zen in sun with smile, mind wellness or good energy; Therapie
Psychologie
"Es lohnt sich, seine Gefühle ernst zu nehmen"
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
Silvester Menü
Essen und Trinken
»Beim Kochen für Gäste geht es auch um Anerkennung«
Bundesarbeitsgericht
Arbeitszeiterfassung wird Pflicht
Zur SZ-Startseite