In dem Prozess geht es um Betrug und Unterschlagung beim Kauf von Filmrechten in Berlusconis TV-Konzern Mediaset. Berlusconi und sein Konzern sollen dabei 470 Millionen Euro schwarz in Übersee verdient haben.

Bild: dpa 6. April 2011, 08:532011-04-06 08:53:13 © sueddeutsche.de/dpa/AP/fiem/isch