Proteste in Iran:Aminis Tod steht auch für die umfassende Unterdrückung

Sie verbrennen ihre Schleier, sie schneiden sich die Haare. Nach dem Tod der 22-Jährigen Mahsa Amini ist Iran im Aufruhr.

Videoanalyse von Tomas Avenarius

© Süddeutsche Zeitung - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: