Prantls Blick:Der Großvater der Republik

Lesezeit: 6 min

Prantls Blick: Ein halbes Jahrhundert ist Wolfgang Schäuble prägendes Mitglied des deutschen Bundestags. Der nun 80-Jährige hat sein Leben dem Staat verpflichtet.

Ein halbes Jahrhundert ist Wolfgang Schäuble prägendes Mitglied des deutschen Bundestags. Der nun 80-Jährige hat sein Leben dem Staat verpflichtet.

(Foto: Kay Nietfeld/dpa)

Eine Laudatio zum 80. Geburtstag von Wolfgang Schäuble, dem erfahrensten Politiker Europas.

Von Heribert Prantl

Einst galt der Preußenkönig Friedrich II., genannt der "Alte Fritz", als Inbegriff der Pflichterfüllung. Heute ist es Wolfgang Schäuble. Schäuble ist nicht Kanzler, er ist nicht Präsident; aber er ist der Alte Wolfgang, er ist ein Preuße aus Südbaden, der oberste Diener des Staates; seine Haupttugenden heißen Loyalität und Disziplin. Heute wird Wolfgang Schäuble achtzig Jahre alt; und in wenigen Wochen feiert er ein zweites Jubiläum: seine goldene Hochzeit mit dem deutschen Parlament. Er sitzt dann seit fünfzig Jahren im Bundestag.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
A young woman enjoying snowfall in Amsterdam; Frieren Interview Hohenauer
Gesundheit
»Im Winter sollte man zur Ruhe kommen, kürzer treten«
Bundesarbeitsgericht
Arbeitszeiterfassung wird Pflicht
Psychische Erkrankungen
Das Mikrobiom der Depression
Geheimdienste im Ukraine-Krieg
An der unsichtbaren Front
Top high view image of two best friends lovers lesbians LGBT couple boyfriend and girlfriend lying on couch watching TV and surfing the Internet together on weekends. Happy relationship on lockdown; eifersucht handy
Smartphone
Der Beziehungsfeind Nr. 1
Zur SZ-Startseite