Prantls Blick:Der Geist von Weimar

Prantls Blick: Vor 105 Jahren, am 6. Februar 1919, trat die verfassungsgebende Deutsche Nationalversammlung in Weimar erstmalig zusammen.

Vor 105 Jahren, am 6. Februar 1919, trat die verfassungsgebende Deutsche Nationalversammlung in Weimar erstmalig zusammen.

(Foto: dpa/dpa)

Besteht die Bundesrepublik die Weimarer Probe? Was vor 105 Jahren mit der damaligen Verfassung begann, was vor 75 Jahren für das Grundgesetz daraus folgte - und was mit Blick auf die AfD heute notwendig ist.

Von Heribert Prantl, München

Die Weimarer Verfassung war nicht, wie heute oft behauptet wird, ein Murks, sondern ein Glanzstück. Es stehen darin Artikel, die man heute noch mit Respekt und Stolz zitieren mag; zum Beispiel der: "Die Ordnung des Wirtschaftslebens muss den Grundsätzen der Gerechtigkeit mit dem Ziele der Gewährleistung eines menschenwürdigen Daseins für alle entsprechen."

Zur SZ-Startseite

SZ PlusMeinungPrantls Blick
:Die Menschenwürde braucht Personenschutz

Deshalb gebietet die Verfassung den Ausschluss von Björn Höcke aus der Politik, deshalb muss ein Verbot der AfD geprüft werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: