PräsidentschaftswahlRussland wählt - aber nur einer kann gewinnen

Mehr als 100 Millionen Russen sind zur Wahl des neuen Präsidenten aufgerufen - Eindrücke von der Wahl mit klarem Sieger von Moskau bis Sibirien.

Russland wählt. Im größten Land der Erde sind an diesem Sonntag 109 Millionen Menschen zur Wahl aufgerufen, in 35 Regionen Russlands können die Wahlberechtigten schon vorher ihre Stimme abgeben, damit sie rechtzeitig ausgezählt werden kann. Wen die Russen wie hier im Moskauer Kasaner Bahnhof wählen, ist klar.

Bild: REUTERS 18. März 2018, 16:032018-03-18 16:03:28 © SZ.de/dpa/cag/gba