Pompeji:Kann der das?

POMPEII, ITALY - JULY 19, 2021: Archaeological Park of Pompeii at sunset. Sanctuary of Venus and the statue of Daedalus

Am 24. August des Jahres 79 nach Christus deckte die Lava des Vesuv die Stadt Pompeji zu. Seit 1748 gräbt die Menschheit dort die Vergangenheit wieder frei.

(Foto: Christian Offenberg/imago images)

Zu jung, zu unerfahren - und warum ein Deutscher? Die Berufung von Gabriel Zuchtriegel zum Direktor der Ausgrabungen in Pompeji hat Wirbel verursacht. Besuch bei einem, der weiß, was er kann.

Von Oliver Meiler, Pompeji

Es ist, sagt Gabriel Zuchtriegel, als wäre er Papst geworden. Oder Präsident der Vereinigten Staaten. Das sind so die Vergleichskategorien, und einfach verständliche Vergleiche sind in dieser Geschichte nun mal wichtig, der Laie steht ja oft wie ein Esel vor dem Experten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
FILE PHOTO: A man walks in front the Central bank headquarters building in Brasilia
Geldanlage
Wie Anleger höhere Zinsen kassieren können 
Erneuerbare Energien
"Die Gesellschaft hat verlernt zu rechnen"
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
Machtmissbrauch
Die Buberl-Connections
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB