Minutenprotokoll:Die Entwicklungen zum Nachlesen

Minutenprotokoll: Ermittler der französischen Polizei vor dem Stade de France. In der Nähe soll es mehrere Explosionen gegeben haben.

Ermittler der französischen Polizei vor dem Stade de France. In der Nähe soll es mehrere Explosionen gegeben haben.

(Foto: Michel Euler/AP)
  • Die französische Hauptstadt Paris wurde von einer Welle der Gewalt erschüttert.
  • Im Konzertsaal Bataclan im 11. Arrondissement nahmen Terroristen die Besucher eines Konzerts als Geiseln. Die Geiselnahme wurde von der Polizei beendet. Mehr als hundert Menschen und mehrere Terroristen wurden dabei getötet.
  • Im Stade de France, in dem die deutsche Nationalmannschaft ein Freundschaftsspiel gegen Frankreich absolvierte, waren mehrere Explosionen zu hören.
  • In mehreren Lokalen erschossen Attentäter wehrlose Menschen.

Die Entwicklung der Nacht im Minutenprotokoll:

© SZ.de/AP/dayk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB