bedeckt München 20°
vgwortpixel

Politik kompakt:Rüttgers: CDU will Erfolg der Gespräche mit SPD

Einen Tag vor Beginn der Sondierungsgespräche zwischen CDU und SPD in Nordrhein-Westfalen hat Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) an die Kompromissbereitschaft der Sozialdemokraten appelliert. CDU und SPD hätten die gemeinsame Verantwortung, für stabile Verhältnisse in Nordrhein-Westfalen zu sorgen, sagte Rüttgers nach einer Sitzung der CDU- Landtagsfraktion. Nach dem Scheitern der Gespräche über eine rot- rot-grüne Koalition und der Absage der FDP an ein Ampel-Bündnis sei dieses Ziel nur noch mit einer großen Koalition zu erreichen. "Wir wollen den Erfolg dieser Gespräche, wir wollen auch den Erfolg einer möglichen großen Koalition", fügte Rüttgers hinzu. Bei Verhandlungen über eine große Koalition müsse "jeder seinen Teil dazu beitragen, dass es gemeinsame Lösungen gibt", sagte der CDU-Landesvorsitzende. Niemand könne auf seinen Ursprungspositionen bestehen. Die CDU sei zu Kompromissen bereit. Klar sei aber auch, "dass Nordrhein-Westfalen nicht neu erfunden wird".

(dpa)