bedeckt München

Politik kompakt:Übergangsrat dementiert Festnahme von Gaddafi-Sprecher

Der libysche Übergangsrat hat Berichte über die Festnahme des Sprechers des flüchtigen früheren Machthabers Muammar al-Gaddafi dementiert. Zwar seien einige Familienmitglieder von Mussa Ibrahim aufgegriffen worden, nicht aber Gaddafis Sprecher selbst, teilte der Übergangsrat am Samstag nach Angaben des Senders Al-Arabija mit. Die Suche nach Mussa Ibrahim dauere an.

Am Donnerstag hatte der Fernsehsender der Aufständischen von Misrata die Festnahme von Ibrahim gemeldet. Dessen deutsche Ehefrau Julia Ramelow hat inzwischen nach offiziellen Angaben das seit Monaten umkämpfte Libyen in Richtung Heimat verlassen. "Das Auswärtige Amt hat Frau Ramelow und ihrem Kind konsularische Hilfe zur Ausreise nach Deutschland gewährt", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes am Freitag in Berlin.

(dpa)

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema