Politik in Frankreich Lieblingswort Effizienz

Zumindest die „Hussiers“ sollen bleiben: Die Männer und Frauen im schwarzen Frack übermitteln Botschaften zwischen den Abgeordneten im Saal.

(Foto: Martin Bureau/AFP)

Präsident Macron möchte das Parlament verkleinern und das Wahlrecht reformieren. Politiker aller Fraktionen werfen ihm vor, die Macht des Parlaments schmälern zu wollen.

Von Nadia Pantel, Paris

Die französische Nationalversammlung traditionsbewusst zu nennen, ist vielleicht noch eine Untertreibung. Auf dem Weg zum Plenarsaal schreitet der Präsident oder die Präsidentin der Versammlung durch ein Spalier von Soldaten in Paradeuniform, Trompete und Fanfare inklusive. Im Saal selbst wird das Rednerpult von den Huissiers eingerahmt. Männer und Frauen im schwarzen Frack, die als gehobene Briefträger fungieren. Wollen Abgeordnete einander etwas mitteilen, brauchen sie nicht zu so etwas Profanem wie einem Smartphone greifen. Sie nehmen das Briefpapier, das für sie auf ...