Politbarometer:Merz gewinnt an Ansehen

CDU-Chef Friedrich Merz hat im Ansehen der Bürger offenbar einen Sprung nach vorne gemacht. Im aktuellen Politikbarometer der Forschungsgruppe Wahlen verbesserte sich sein Wert von -0,6 im April auf nun -0,1. Unter den zehn wichtigsten Politikerinnen und Politikern steht Merz damit auf Platz drei, hinter CSU-Chef Markus Söder und Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD). Von den befragten Anhängern der Union bescheinigten ihm gar 64 Prozent, das Zeug zum Kanzler zu haben. Da liegt er vor Söder (51 Prozent) und NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (50 Prozent).

© SZ/jbb - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: