bedeckt München 21°

Politbarometer:Großes Interesse an Europawahl

Die bevorstehende Europawahl interessiert einer Umfrage zufolge so viele Bundesbürger wie keine andere zuvor. Gaben vor fünf Jahren 38 Prozent der Befragten an, dass sie sich sehr stark oder stark für die Abstimmung interessieren, so waren es jetzt 56 Prozent. Dies ging aus dem am Freitag veröffentlichten "Politbarometer Extra" der Forschungsgruppe Wahlen hervor. Zur Wahl 2014 gingen letztlich 48,1 Prozent der Bürger. Gleichzeitig meinten nun 55 Prozent, dass die EU-Mitgliedschaft der deutschen Bevölkerung überwiegend Vorteile bringt. Nur zehn Prozent finden, dass damit überwiegend Nachteile verbunden sind. Für 32 Prozent halten sich laut Umfrage Vor- und Nachteile die Waage.