SZ-Podcast "Auf den Punkt":Donald Trump ist schuldig - wie geht es jetzt weiter?

Lesezeit: 1 min

"Auf den Punkt" - der Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung. (Foto: SZ)

Zum ersten Mal ist ein ehemaliger US-Präsident in einem Strafrechtsprozess verurteilt worden. Was bedeutet das für Trumps Kandidatur und eine mögliche Präsidentschaft?

Von Reymer Klüver und Nadja Schlüter

Donald Trump ist schuldig in allen 34 Anklagepunkten: Das hat die zwölfköpfige Jury des Schweigegeldprozesses in New York am Donnerstag verkündet. Damit ist zum ersten Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten ein ehemaliger Präsident in einem Strafrechtsprozess verurteilt worden.

Trump soll im Jahr 2006 eine Affäre mit der Pornodarstellerin Stormy Daniels gehabt haben. 2016, während Trumps Präsidentschaftswahlkampf, hat Trumps damaliger Anwalt Michael Cohen 130 000 Dollar Schweigegeld an Daniels gezahlt. Trump hat Cohen diesen Betrag erstattet und als Anwaltskosten deklariert. Das allein ist noch keine Straftat, aber die New Yorker Staatsanwaltschaft argumentierte in ihrer Anklage: Die vertuschte Schweigegeldzahlung sei eine illegale Wahlkampffinanzierung gewesen. Trump habe Daniels zum Schweigen bringen wollen, um das Wahlergebnis zu seinen Gunsten zu beeinflussen. Die Jury ist dieser Argumentation jetzt gefolgt.

Beide Seiten, Republikaner und Demokraten, haben unmittelbar nach dem Urteil damit begonnen, es politisch für sich zu nutzen. Aber davon einmal abgesehen: Was bedeutet das Urteil faktisch? Hat es Einfluss auf Trumps Kandidatur und seine mögliche Präsidentschaft? Darüber spricht in dieser Folge von "Auf den Punkt" Reymer Klüver aus dem SZ-Politikressort.

Moderation, Redaktion: Nadja Schlüter

Redaktion: Antonia Franz, Vinzent-Vitus Leitgeb

Produktion: Carolin Lenk

Zusätzliches Audiomaterial über MSNBC und CNBC

Den neuen Podcast "Feuerzone: Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik" können Sie ab dem 1. Juni unter sz.de/rammstein hören.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren:

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der Süddeutschen Zeitung zu den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot in Ihrer Lieblings-Podcast-App oder bei iTunes, Spotify, Deezer. Eine Übersicht über all unsere Podcasts finden Sie unter www.sz.de/podcast und hier erfahren Sie, wie Sie unsere Podcasts hören können.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

© SZ - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: