SZ-Podcast "Auf den Punkt" "Trump wird kein Fan der Nato mehr"

Die Nato feiert in Washington Jubiläum. In Berlin kommt keine Feierlaune auf, da sich US-Präsident Donald Trump über Deutschland beschwert.

Die Nato wird 70 und feiert am Gründungsort Washington. Doch seit Donald Trump US-Präsident ist, befindet sich die Nato in einem ganz anderen Verteidigungsmodus als gedacht.

"Ein Fan der Nato wird Trump wohl nicht mehr", sagt Brüssel-Korrespondenten Matthias Kolb. Der US-Präsident kritisiert besonders, dass die Deutschen zu wenig Geld in ihre Verteidigung stecken. Die USA investieren viel mehr. Das sei unfair.

Weitere Nachrichten: Wahlrechtsreform gescheitert, Komission zu sexuellen Kindesmissbrauch, Ermittlungen gegen Aktionskünstler.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der SZ mit den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

iTunes

Spotify

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.