bedeckt München 22°

SZ-Podcast "Auf den Punkt":Frankreich: Liberté, Egalité, Ausgangssperré!

In Frankreich sind die Ausgangsbeschränkungen deutlich strenger als in Deutschland. Und trotzdem ist der Nachbar viel stärker von der Krise betroffen.

Hier in Deutschland wird gerade diskutiert, wie lange die Ausgangsbeschränkungen noch verlängert werden müssen. In Frankreich hat das Präsident Macron schon getan, und zwar bis zum 11. Mai.

Die Situation im Nachbarland ist fast so schlimm wie in Italien oder Spanien. Über 15.700 Menschen sind nach offiziellen Angaben an Covid-19 gestorben. Es gibt nicht genügend Masken und Schutzkleidung für das medizinische Personal. Und Macrons Wunsch, dass schon in vier Wochen Kindertagesstätten und Schulen öffnen können, scheint kaum realisierbar, sagt SZ-Paris-Korrespondentin Nadia Pantel.

Weitere Themen: Trump stoppt WHO-Beitragszahlungen, IS-Terrorverdächtige festgenommen, Flüchtlingskinder aufgenommen.

So können Sie unseren Nachrichtenpodcast abonnieren

"Auf den Punkt" ist der Nachrichtenpodcast der SZ mit den wichtigsten Themen des Tages. Der Podcast erscheint von Montag bis Freitag immer um 17 Uhr. Sie finden alle Folgen auf sz.de/nachrichtenpodcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei: iTunes, Spotify, Deezer oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

© SZ.de

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite