Parteien in IsraelGewinner und Verlierer

Tzipi Livnis Kadima ist überraschend auf Platz eins gelandet, dennoch kommt es wohl zu einer nationalistischen Regierung unter Benjamin Netanjahu. Welche Partei wie abgeschnitten hat und wie die künftige Koalition aussehen könnte.

Knapp 5,3 Millionen Israelis haben zum fünften Mal in zehn Jahren ihr Parlament, die Knesset, gewählt.

Der Rechtsruck in Israel ist weniger stark ausgefallen als erwartet, dennoch kommt es wohl zu einer nationalistischen Regierung.

In der 18. Knesset werden mindestens sieben Parteien vertreten sein (die Sperrklausel beträgt lediglich zwei Prozent), die sich aber gerade bei den kleineren Parteien oft in mehrere Fraktionen aufspalten.

Als Sieger der Wahl sehen sich gleich zwei Spitzenpolitiker. Zum einen...

Foto: dpa

11. Februar 2009, 11:242009-02-11 11:24:00 ©