bedeckt München

Parteien - Hannover:Althusmann hat keine Vorbehalte gegen Schwarz-Grün

CDU
Bernd Althusmann (CDU), Niedersachsens CDU-Landesvorsitzender, spricht. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Niedersachsens CDU-Landesvorsitzender Bernd Althusmann hat sich offen für eine mögliche Koalition mit den Grünen nach der Landtagswahl 2022 gezeigt. Der "Bild" (Montag) sagte Althusmann: "Schwarz-Grün wäre etwas Neues, Frisches. Ich habe da überhaupt keine Vorbehalte." Derzeit regieren SPD und CDU in Niedersachsen zusammen, Althusmann ist stellvertretender Ministerpräsident. Der CDU-Politiker sagte, er erlebe die Grünen im Moment in Niedersachsen als kritisch, aber auch konstruktiv. Auch eine große Koalition mit der SPD unter Führung der CDU sei eine Option, sagte Althusmann, ein Bündnis mit der FDP ebenso.

In der jüngsten Umfrage zur politischen Stimmung in Niedersachsen lag die CDU vor rund zwei Wochen deutlich vor der SPD um Ministerpräsident Stephan Weil.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite