bedeckt München

Parteien - Erfurt:Weitere Gespräche über die Zuschnitte der Ressorts

Erfurt (dpa/th) - Nach dem ergebnislosen Abbruch der Verhandlungen über die Zuschnitte der Ministerien wollen Linke, SPD und Grüne heute erneut über das Thema sprechen. Ort und Zeit ihres Treffens hielten die Parteien zunächst geheim. Eine mehrstündige Verhandlungsrunde war am Donnerstag ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Grünen hatten in der Vergangenheit Anspruch auf das Agrar-Ressort erhoben und signalisiert, ihre Zuständigkeit für Justiz abgeben zu wollen. Die Linke will die Anzahl der Ministerien beibehalten und möglichst wenig an den Zuschnitten ändern.

SPD und Grüne wollen auf Parteitagen Ende der Woche über den Regierungsvertrag und die Zuständigkeiten abstimmen lassen. Die Linke startet am Donnerstag eine Mitgliederbefragung.

Zur SZ-Startseite