bedeckt München

Parteien - Erfurt:Mohring schließt Koalition mit AfD und Linker nach Wahl aus

Erfurt (dpa/th) - Thüringens CDU-Partei- und Fraktionschef Mike Mohring hat eine Koalition sowohl mit der AfD als auch der Linken nach der Landtagswahl 2019 ausgeschlossen. Er strebe die Ablösung der rot-rot-grünen Landesregierung und die Rückkehr aus der Opposition in Regierungsverantwortung an, sagte Mohring am Dienstag in Erfurt. "Unser Ziel ist, eine Regierung der bürgerlichen Mitte zu bilden. Nach rechts und nach links grenzt sich die CDU ab." Mohring soll auf einem Parteitag am 20. Oktober in Leinefeld-Worbis zum Spitzenkandidaten der CDU für die Landtagswahl am 27. Oktober 2019 gekürt werden. Zu ihm wird auch CDU-Chefin Angela Merkel erwartet.

Zur SZ-Startseite