bedeckt München 16°

Parteien - Berlin:Müller begrüßt Scholz-Nominierung zum SPD-Kanzlerkandidaten

Berlin
Olaf Scholz (SPD) nimmt an einer Pressekonferenz teil. Foto: Wolfgang Kumm/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat die Nominierung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zum SPD-Kanzlerkandidaten begrüßt. "Olaf Scholz ist ein sehr erfahrener Politiker von der Bundes- und Landesebene", sagte Müller am Montag in der RBB-"Abendschau". Als Finanzpolitiker habe Scholz in der Corona-Krise "herausragendes" geleistet, um vielen Unternehmen und Menschen zu helfen. "Und auch diese Besonnenheit, die ruhige Art ist genau das richtige, was wir jetzt brauchen", meinte Müller. "Nicht nur für den Wahlkampf, sondern vor allen Dingen für die Zeit danach, um unser Land auch zu führen." Vorstand und Präsidium der SPD hatten Scholz am Montag einstimmig als Kanzlerkandidaten nominiert.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite