bedeckt München 11°

Partei Cinque Stelle:Seine Wenigkeit, der Chef

"Wenn wir den Wandel nicht herbeiführen,wer soll es sonst tun?", fragt Bürgermeister Carlo Colizza.

(Foto: Caimi&Piccinni/Redux/laif)

Wir und die anderen: Das ist die Erfolgsformel der Bewegung "Cinque Stelle". Wie das funktioniert, lernt man während einer Langzeitbeobachtung im Städtchen Marino bei Rom.

Von Oliver Meiler

Dies ist die Geschichte eines Zerwürfnisses. Es zieht sich quer durch Italien und quer durch Marino, eine Stadt in den schönen Castelli Romani über Rom, umspielt vom Wind, 44 000 Einwohner. Der Riss passt in eine einfache Formel.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Bedtime stories; sex in langzeitbeziehungen
SZ-Magazin
»Sex kann sich auch nach langer Zeit noch abenteuerlich anfühlen«
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Sitzung des bayerischen Kabinetts
Münchner Bühnen
Söder wird zum Totengräber der Kultur
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
New York Begins Early Voting
Cyberbedrohungen
Amerika, gehackt
Zur SZ-Startseite