Trump sagt, die Audienz sei eine sehr große Ehre für ihn. Danach nehmen beide am Schreibtisch des Papstes Platz - es folgt ein zwanzigminütiges Privatgespräch. Einzelheiten zum Inhalt wurden zunächst nicht mitgeteilt.

Bild: dpa 24. Mai 2017, 14:262017-05-24 14:26:44 © SZ.de/AFP/dpa/KNA/gal/lalse/dayk