bedeckt München
vgwortpixel

Benedikts Besuch im Liveblog:Papst mahnt deutsche Katholiken zu mehr Rom-Treue

"Benedetto, Benedetto": Es ist der letzte Tag der Deutschlandreise des Papstes und die Gläubigen kamen in Scharen zu seiner großen Abschiedsmesse auf dem Freiburger Flugplatz. In seiner Predigt hat Benedikt XVI. die katholische Kirche in Deutschland zur Erneuerung aufgerufen - und die Treue der Gläubigen zur römischen Weltkirche eingefordert.

Vierter und letzter Tag des Besuchs von Papst Benedikt XVI. in Deutschland: Um zehn Uhr hält der Papst auf dem Flughafengelände einen Abschiedgottesdienst. 100.000 Menschen werden zu der Heiligen Messe erwartet. Anschließend steht ein Mittagessen mit der Deutschen Bischofskonferenz auf dem Programm. Am Nachmittag trifft Benedikt die Richter des Bundesverfassungsgerichts und spricht im Konzerthaus zu Freiburg. Gegen 19 Uhr wird er dann am Flughafen Lahr von Bundespräsident Christian Wulff verabschiedet, bevor um 19.15 Uhr sein Flugzeug gen Rom startet.

Papst Benedikt XVI. besucht Deutschland

Papst Benedikt XVI.wird am Freiburger Flugplatz im Papamobil wie ein Popstar empfangen.

(Foto: dpa)

Lesen Sie im neunten Teil unseres Liveblogs, wie Papst Benedikt XVI. mit Zehntausenden Menschen seinen Abschlussgottesdienst feiert und seinen Besuch in Deutschland beendet.