bedeckt München
vgwortpixel

"Panorama"-Sendung:Auf den Spuren des geheimen Kriegs

Die CIA betreibt ihr größtes Logistikzentrum in Europa mitten in Frankfurt. Von Stuttgart und Ramstein aus koordinieren die Amerikaner tödliche Drohnenangriffe in Afrika. Ein Dokument über den heimlichen Stützpunkt der USA im Anti-Terror-Krieg: Deutschland.

Der Drohnentod kommt auch aus Deutschland. Die Bundesregierung lässt die USA gewähren - und der Bundesnachrichtendienst gibt sogar noch Informationen an die Amerikaner weiter, die für gezielte Tötungen genutzt werden können. Dieser Film lief zum Abschluss der Serie "Geheimer Krieg" am Donnerstagabend in der ARD.

Geheimer Krieg Drohnentod aus Deutschland
Angriffe in Afrika

Drohnentod aus Deutschland

Angriffe amerikanischer Drohnen in Afrika werden von Ramstein aus dirigiert und in Stuttgart verantwortet. Unschuldige Menschen sterben. Salman Abdullahi velor seinen Vater durch den Krieg, der aus Deutschland kommt.   Von John Goetz, Hans Leyendecker, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Niklas Schenck

MQ-1 Predator

US-Drohne im Flug

(Foto: TSgt Effrain Lopez/dpa)