Süddeutsche Zeitung

Pandemie:Corona-Proteste in Serbien

Bei Ausschreitungen in Belgrad wegen eines neuen Corona-Lockdown sind nach Polizeiangaben Dutzende Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in der serbischen Hauptstadt am Mittwoch mitteilte, wurden 23 Demonstranten festgenommen. 43 Polizeibeamte und 17 Demonstranten seien verletzt worden (). Präsident Aleksander Vučić hatte den Lockdown Belgrads am Dienstag verhängt, weil die Neuinfektionen mit dem Coronavirus wieder gestiegen sind. Die Einschränkungen sollen bis über das Wochenende gelten. Serbien hat mit sieben Millionen Einwohnern 16 168 Infizierte und 330 Covid-Tote. Die Krankenhäuser sind laut Behörden voll ausgelastet.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4961096
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 09.07.2020 / Reuters
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.