Panama Papers:Poroschenkos Feldpost

Lesezeit: 6 min

Panama

Petro Poroschenko regiert ein vom Krieg gezeichnetes Land. Der Name des ukrainischen Präsidenten taucht in den Panama Papers auf. Illustration: Peter M. Hoffmann

(Foto: Peter Hoffmann)

Auf dem Höhepunkt des Krieges ließ der ukrainische Präsident offenbar eine E-Mail schreiben - um die Gründung einer Briefkastenfirma einzuleiten. Dabei galt er mal als einer jener Reichen, die auf der richtigen Seite standen.

Von Cathrin Kahlweit, Frederik Obermaier und Bastian Obermayer

Südlich von Donezk liegt Ilowajsk, es gilt neuerdings als "Heldenstadt". Helden sind für die Führung der Donezker "Autonomen Volksrepublik" all jene, die hier im August 2014 den ukrainischen Vormarsch stoppten. Das Ortsschild ist in den russischen Nationalfarben angemalt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
Arbeitslosigkeit
"Ohne Sanktionen tanzen uns Hartz-Empfänger auf dem Kopf herum"
Eurovision Song Contest
Danke, Europa
Unbekanntes Italien
Die bessere Seite des Lago Maggiore
Mandy Mangler
Intimgesundheit
"Nennt eure Vulva so oft wie möglich beim Namen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB