bedeckt München

Panama Papers:Ausgebremst?

panama rosberg

Nico Rosberg.

(Foto: Peter Hoffmann)

Formel-1-Star Nico Rosberg verhandelte womöglich selbst einen Vertrag mit Mercedes, den dann eine Offshore-Firma abschloss. Ein seltsames Geschäft.

Von Mauritius Much und Bastian Obermayer

Aus der Ferne wirkt das Verhältnis von Nico Rosberg und dem Mercedes-Formel-1-Team einfach und klar: Rosberg, der Vizeweltmeister, ist einer der beiden Fahrer des Teams, und dafür wird er von Mercedes ordentlich bezahlt. Die Rede war zuletzt von 50 Millionen Euro für drei Jahre.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sad teenage student girl sitting at campus during autumn Kyiv, Kyiv City, Ukraine PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_DMB
Psychologie
"Die jungen Menschen verdienen Anerkennung"
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
CDU/ CSU Fraktionssitzung des Bundestag Aktuell, 13.04.2021, Berlin, Dr. Angela Merkel Bundeskanzlerin der Bundesrepubl
Angela Merkel
Finale zwischen den Fronten
Junge Frau im Cafe Hamburg Deutschland Young woman at a cafe Hamburg Germany 17 09 2008 M
Familientrio
Was tun, wenn ein Kind ausgegrenzt wird?
Coronavirus
Zahlen lügen nicht - oder doch?
Zur SZ-Startseite