bedeckt München 13°

Palästinener:USA leisten wieder Hilfezahlungen

Die USA nehmen einen Teil der unter Präsident Donald Trump ausgesetzten Hilfezahlungen an die Palästinenser wieder auf. Außenminister Anthony Blinken kündigte die Zahlung von 235 Millionen Dollar an, 150 Millionen davon für das UN-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge (UNWRA). Der neue US-Präsident Joe Biden folgt mit dem Schritt seiner Ankündigung, Teile von Trumps Nahost-Politik rückgängig zu machen. Die Palästinenserführung hat die US-Entscheidung begrüßt. Das Büro des Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas teilte am Mittwochabend mit, die finanzielleHilfe werde der Bildung und Gesundheit Hunderttausender Schüler und Millionen Menschen in Flüchtlingslagern zugutekommen.

© SZ vom 09.04.2021 / reuters, dpa
Zur SZ-Startseite