Bundesregierung:Und wieder regiert ein Hamburger das ganze Land

Lesezeit: 3 min

823. Hafengeburtstag in Hamburg

Steuermann: Als Erster Bürgermeister läutete Olaf Scholz einst auf der "Rickmer Rickmers" den Hamburger Hafengeburtstag ein. Als Kanzler drückt er nun die Regierungsbank in Berlin.

(Foto: Malte Christians/DPA)

Seine Wohnung in Altona hat er noch, seine engsten Vertrauten nahm er mit: Wie einst Helmut Schmidt wurde auch Olaf Scholz politisch an Elbe und Alster geprägt. Doch vieles unterscheidet die beiden Kanzler auch.

Von Peter Burghardt, Hamburg

Axel Sellmer aus Hamburg-Rahlstedt war auch da, als Olaf Scholz Bundeskanzler wurde. Er saß auf der Tribüne im Berliner Reichstagsgebäude, hinter den Eltern, Brüdern und der Ehefrau des alten Parteifreundes. Gratulieren konnte er am Mittwoch noch nicht, Scholz hatte zu tun mit Wahl, Ernennung, Vereidigung. "Der war da voll ausgebucht", sagt Axel Sellmer am Telefon. Aber seinen entscheidenden Beitrag für Olaf Scholz hatte er ja längst geleistet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Serie "Reden wir über Liebe"
"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"
Milcheis
Essen und Trinken
So gelingt Milcheis wie aus der Eisdiele
Serie "How I Met Your Father"
Möglicherweise legendär
People reading books and walking; 100 Bücher fürs Leben
Die besten Bücher
Welches Buch wann im Leben das richtige ist
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB