Die Ära Kurz (Teil 8):Gegangen, um zu bleiben

Lesezeit: 10 min

Die Kurz Ära - Teil 8

Untreue, Beihilfe zur Bestechlichkeit, am Ende wurden es einfach zu viele Vorwürfe: Sebastian Kurz nach seiner Rücktrittserklärung im Bundeskanzleramt.

(Foto: Georg Hochmuth/AFP, Bearbeitung: SZ)

Sebastian Kurz tritt zurück, was aber noch lange nicht heißt, dass er zurücktritt. Über das ganz normale Chaos in Österreich und die Frage, wie viel Macht der neue Kanzler haben wird. Teil acht und Ende der SZ-Serie "Die Ära Kurz".

Von Cathrin Kahlweit, Wien

Wir blicken auf die Karriere von Sebastian Kurz - mit Originaltexten von 2013 bis heute. Lesen Sie hier Teil sieben der SZ-Serie "Die Ära Kurz", mit einem Text, der am 11. Oktober 2021 in der Süddeutschen Zeitung erschienen ist.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Expats Gesellschaft
Leben im Ausland
Für die Liebe ein Leben zurücklassen
Thoughtful senior man sitting on chair in living room; Aengste
Gesundheit
Wie ich meinen Ängsten den Kampf ansagte
Soziale Ungleichheit
Weniger ist nichts
Körpersprache
Wissen
»Das Entscheidende passiert jenseits der Worte«
Amber Heard vs. Johnny Depp
Euer Ehren
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB