Obama beim Papst"Es ist eine große Ehre"

Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen hat US-Präsident Barack Obama seinen ersten Besuch im Vatikan absolviert. Man verstand sich - und verständigte sich.

Der amerikanische Präsident Barack Obama ist am Freitag mit Papst Benedikt XVI. zusammengetroffen. Er flog direkt im Anschluss an den G-8-Gipfel in L'Aquila nach Rom. Vor dem Sitz des Papstes begrüßte ihn der amerikanische Erzbischof James Harvey.

Foto: AP

10. Juli 2009, 21:362009-07-10 21:36:00 ©