Nordkoreas Machthaber:Wer ist Kim Jong-un?

Lesezeit: 5 min

Inter-Korean Summit 2018

Am 12. Juni steht in Singapur ein historisches Gipfeltreffen zwischen Kim Jong-un und US-Präsident Donald Trump an. Die Geheimdienste machen deswegen Überstunden.

(Foto: Getty Images)

Vor seinem Treffen mit Donald Trump versuchen die Geheimdienste, das Leben des Nordkoreaners zu ergründen. Vieles ist unbekannt. Fest steht aber: Dieser Mann ist kein Irrer mit Bombe.

Von Georg Mascolo

Spricht Kim Jong-un Deutsch mit Berner Akzent? Sang er in seiner Jugend Schweizer Volkslieder, darunter besonders gern Polo Hofers "Alperose" ? Begleitete Kim den Schweizer Klassiker mit einer Bongo-Trommel zwischen den Knien? So steht es in Geschichten über eine Schweizer Schulzeit des nordkoreanischen Diktators, der unter dem Namen Pak-un und getarnt als Sohn des Chauffeurs des Botschafters erst eine Sonderklasse für ausländische Schüler und später bis zur neunten Klasse den regulären Unterricht der Schule Liebefeld-Steinhölzli bei Bern besucht haben soll. Dann war er plötzlich weg, ohne Abschluss, ohne Erklärung.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Zur SZ-Startseite