Nordkorea:Kim Jong-un kritisiert Beamte

Schwere Fehler im Kampf gegen das Coronavirus haben Nordkorea nach den Worten von Machthaber Kim Jong-un in eine Krise gestürzt. Kim gab bei einem Treffen des Politbüros der Arbeiterpartei in Pjöngjang "hochrangigen Beamten" Schuld für einen "entscheidenden Fall". Dieser habe eine große Krise für die Sicherheit des Staats ausgelöst, zitierten am Mittwoch die staatlich kontrollierten Medien Kim. Offiziell hat Nordkorea keinen einzigen Infektionsfall gemeldet. Beobachter gehen aber davon aus, dass es zu Erkrankungen gekommen ist.

© SZ vom 01.07.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB