Nordkorea Besuch aus China

Der chinesische Präsident Xi Jinping hat kurzfristig einen Staatsbesuch in Nordkorea ankündigen lassen. Xi werde am Donnerstag und Freitag mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un zusammentreffen, berichtete das staatliche Fernsehen CCTV am Montag. Auch die amtliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA kündigte Xis Visite in Pjöngjang an. Laut CCTV ist der Staatsbesuch im isolierten kommunistischen Nachbarstaat der erste eines chinesischen Staatschefs seit 14 Jahren. Offizieller Anlass ist der 70. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern. Xi werde mit Kim auch die Lage auf der koreanischen Halbinsel erörtern, hieß es bei CCTV weiter.