Leserdiskussion:Sind US-Sanktionen wegen Nord Stream 2 angemessen?

US-Repräsentantenhaus stimmt für Sanktionen gegen Nord Stream 2

Mit den Sanktionen soll unter anderem die Arbeit der Spezialfirmen, deren Schiffe die Rohre im Meer verlegen, erschwert werden.

(Foto: dpa)

Das US-Repräsentantenhaus hat für Sanktionen gegen Nord Stream 2 gestimmt. Das Pipeline-Projekt soll vom kommenden Jahr an Gas von Russland nach Deutschland transportieren.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB