Niedersachsen Per Ausschlussprinzip

Die FDP will keine Ampel, die Grünen wollen kein Jamaika: In Niedersachsen bleibt nur eine große Koalition - oder eine Minderheitsregierung.

Von Peter Burghardt, Hamburg

Auch die Vorsitzende der Grünen in Niedersachsen ist ratlos. Wer soll in diesem Bundesland jetzt die künftige Regierung bilden? "Ganz schwierige Situation", sagt Meta Janssen-Kucz. "Ich weiß nicht, wie es vorerst weitergehen kann."

Bislang hatte Rot-Grün unter Ministerpräsident Stephan Weil regiert, doch bei den Wahlen am 15. Oktober gewann Weils SPD zwar deutlich, sein Bündnis mit den Grünen verlor allerdings seine minimale Mehrheit, die sie vier Jahre zuvor gewonnen hatte. Inzwischen scheinen zwei von drei rechnerischen Möglichkeiten perdu zu sein: ...