Süddeutsche Zeitung

SZ am Morgen:Nachrichten des Tages - die Übersicht für Eilige

Lesezeit: 2 min

Was wichtig ist und wird.

Von Philipp Saul

Was heute wichtig ist

Razzia in Trumps Anwesen in Florida. "Sie haben sogar meinen Safe aufgebrochen", schreibt der frühere US-Präsident. Bei der Durchsuchung des Luxusdomizils Mar-a-Lago geht es dem FBI offenbar um Dokumente aus Trumps Amtszeit im Weißen Haus. Die Beamten nehmen Medienberichten zufolge mehrere Kisten aus dem Luxusdomizil mit. In den USA muss jede Korrespondenz des Präsidenten archiviert und für die Nachwelt aufgehoben werden. Zum Artikel

Olivia Newton-John ist tot. Berühmt wurde die britisch-australische Sängerin und Schauspielerin unter anderem durch ihren Auftritt im Musical "Grease". Sie wurde 73 Jahre alt. Die Familie geht in einer Mitteilung nicht auf die Todesursache ein, hebt aber den Kampf gegen eine jahrelange Erkrankung hervor: Die Sängerin habe ihre Brustkrebs-Geschichte geteilt und sei dadurch zu einem Symbol der Hoffnung und des Triumphs im Kampf gegen die Krankheit geworden. Zum Artikel

EXKLUSIV Sauter kassierte mehr als 250 000 Euro vom TÜV Süd. Der Anwalt und frühere bayerische CSU-Landtagsabgeordnete hatte bei dem Prüfkonzern elf Jahre lang eine wichtige Funktion. Nach der Maskenaffäre, bei der Sauter eine zentrale Rolle spielt, wurde die Verbindung Ende April 2021 gelöst - gegen eine äußerst üppige Zahlung für vier Monate Tätigkeit. Zum Artikel

Dortmund: Polizei erschießt mit Messer bewaffneten 16-Jährigen. Der schwer verletzte Junge starb bei einer Notoperation. Wie oft die Beamten schossen, ist noch unklar. Auch zu den Hintergründen des Einsatzes ist bislang nichts bekannt. Mit den Ermittlungen ist aus Neutralitätsgründen nicht mehr die Dortmunder, sondern die Recklinghausener Polizei betraut. Zum Artikel

Weitere wichtige Themen:

Krieg in der Ukraine

Separatisten-Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafe für Stahlwerk-Verteidiger. Die ukrainischen Kämpfer stehen in der Region Donezk vor Gericht. Der ukrainische Präsident Selenskij fordert einen internationalen Reisebann für alle Russen. Der EU-Notfallplan Gas ist in Kraft getreten. Zum Liveblog

Die USA suchen Freunde in Afrika. Außenminister Blinken reist durch den Kontinent und versucht, den Sympathien vieler Staaten für Russland etwas entgegenzusetzen. Zum Artikel

Bester Dinge

Hochzeit mit Ersatz-Bräutigam. Stellvertreter sind wichtig, vor allem in Urlaubszeiten. Fußballprofi Mohamed Buya Turay hat es mit dem Delegieren jedoch etwas übertrieben. Zum Artikel

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5636179
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.