bedeckt München 14°

SZ am Morgen:Nachrichten des Tages - die Übersicht für Eilige

Teaser China Cables NEU

In China werden Uiguren systematisch unterdrückt.

(Foto: Lea Deuber)

Was wichtig ist und wird.

Von Philipp Saul

Was wichtig ist

Der Datensauger. Von Minnesota aus bringt ein Forscher ans Licht, wie China die Uiguren unterdrückt. Eine Geschichte über Zwangsarbeit und das ewige Gedächtnis des Internets. Zum Artikel (SZ Plus)

Koalitionsfraktionen einigen sich auf Lobbyregister. Demnach müssen sich professionelle Interessenvertreter künftig in ein Register eintragen, das beim Bundestag geführt werden soll. Verstöße sollen mit einem Bußgeld von bis zu 50 000 Euro geahndet werden. Zum Artikel

Merz will in den Bundestag. Der zweifache Verlierer im Kampf um die CDU-Führung kündigt an, sich um das Direktmandat im Hochsauerlandkreis zu bewerben. Nach Ansicht von Partei-Insidern geht Merz als klarer Favorit in die Kandidatur gegen zwei seiner CDU-Kollegen. Zum Artikel

Munitionsaffäre beim KSK weitet sich aus. Im Kommando Spezialkräfte wurde über Jahre systematisch gegen "geltende Vorschriften und Verfahren" bei der Munitionsbewirtschaftung verstoßen. Das zeigen vertrauliche Berichte. KSK-Kommandeur Kreitmayr gerät damit weiter unter Druck. Zum Artikel

Biden erlebt ersten Rückschlag bei Besetzung von Top-Position. Neera Tanden, die Kandidatin des US-Präsidenten für die Leitung des Haushaltsamts der Regierung, wird von vielen Senatoren abgelehnt. Sie zieht ihre Bewerbung zurück, um Biden eine Niederlage bei einer Abstimmung im Senat zu ersparen. Zum Artikel

DFB-Pokal: Dortmund nach Sieg in Gladbach im Halbfinale. Der BVB gewinnt das brisante Viertelfinal-Duell bei seinem künftigen Trainer Rose mit 1:0 und schafft damit im dritten Anlauf erstmals einen Pokal-Erfolg in Gladbach. Das entscheidende Tor erzielt Sancho. Für Gladbach ist die Niederlage ein herber Schlag. Zum Artikel

Die News zum Coronavirus

Mehr als 168 Millionen Kinder seit fast einem Jahr nicht in der Schule. Das Kinderhilfswerk Unicef spricht von einer "katastrophalen Bildungskrise". Präsident Biden verspricht Impfstoff für alle Erwachsenen in den USA bis Ende Mai. Zum Artikel

Drosten mahnt zur Vorsicht. Vor Beratungen von Bund und Ländern sagt der Berliner Virologe, der Anteil ansteckenderer Varianten sei weiter gewachsen. Er verstehe aber die Wünsche nach Lockerungen. Die Gesundheitsämter melden dem Robert-Koch-Institut 9019 Neuinfektionen in 24 Stunden, etwa 1000 mehr als vor einer Woche. Außerdem werden 418 Todesfälle registriert. Der Inzidenzwert liegt bei 64. Zum Artikel

Außerdem wichtig:

Bester Dinge

Millionenschwerer Schinken. Winston Churchill, Politiker von Weltruhm und Literaturnobelpreisträger, reüssiert posthum als Künstler - und hat das Angelina Jolie zu verdanken. Zum Artikel

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema