SZ am Morgen:Nachrichten des Tages - die Übersicht für Eilige

Lesezeit: 2 min

Ukraine-Konflikt - Selenskyj in Krankenhaus in Kiew

Auf diesem Foto vom Pressebüro des ukrainischen Präsidenten bereitet sich Ukraines Präsident Wolodimir Selenskij darauf vor, einem verwundeten Soldaten während seines Besuchs in einem Krankenhaus in Kiew eine Staatsmedaille zu verleihen.

(Foto: dpa)

Was wichtig ist und wird.

Von Jana Anzlinger

Krieg in der Ukraine

Selenskij dringt erneut auf Treffen mit Putin. Ein Treffen mit dem russischen Präsidenten sei schwierig, aber notwendig, um wirksame Garantien zu erhalten, so der ukrainische Präsident. Sein Außenminister Kuleba macht Deutschland bei "Anne Will" schwere Vorwürfe. Vizekanzler Habeck kündigt ein weiteres Energiekosten-Entlastungspaket an. Alle Entwicklungen im Liveblog

Europa kauft mehr Waffen ein. Global ist der Handel mit Rüstungsgütern in den vergangenen fünf Jahren leicht zurückgegangen, die europäischen Staaten aber haben ihre Importe um ein Fünftel erhöht. Das hat das Friedensforschungsinstitut Sipri errechnet. Ursache dafür sei auch die massive Verschlechterung der Beziehungen zwischen einigen Staaten und Russland. Zum Artikel

Streit über Schutz gegen Hackerangriffe im Krieg. Große Unternehmen und Dienstleister versichern sich gegen Cyberangriffe. Aber die Versicherer wollen nicht zahlen, wenn russische oder ukrainische Hacker beteiligt sind. Kriegsrisiken seien in den Policen ausgeschlossen. Zum Artikel

Was heute wichtig ist

Corona-Inzidenzwert steigt weiter. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt von 1526 am Sonntag auf 1543 am Montag. Das RKI meldet 92 378 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Meldungen zum Coronavirus

Kardinal Marx entschuldigt sich bei der queeren Community. Bei einem queeren Gottesdienst spricht der Erzbischof von München und Freising von einer "Leidensgeschichte für viele Menschen". Seine eigene Einstellung zur LSBTIQ-Community in der Kirche habe sich gewandelt, er wünsche sich "eine Kirche, die einschließt", sagt Marx. Dabei gelte es, auch diejenigen mitzunehmen, denen das schwerfalle. Zum Artikel

Rekonstruktion des Zugunglücks von Schäftlarn. Vor genau einem Monat sind südlich von München im Berufsverkehr zwei S-Bahnen zusammengestoßen. Ein Mensch ist gestorben, sechs weitere schwer verletzt worden. Wie haben Passagiere und Helfer diesen Tag erlebt? Zum Artikel (SZ Plus)

Brady will doch lieber weiterspielen. Die Football-Legende Tom Brady hatte Anfang Februar nach 22 Profi-Jahren seinen Rücktritt erklärt. Jetzt hat er es sich anders überlegt. Zum Artikel

Arbeitssieg für den BVB in Bielefeld. Dortmund gewinnt 1:0 gegen eine dezimierte Mannschaft. Durch diesen Sieg bleibt eine kleine Chance, dass die deutsche Fußball-Meisterschaft wieder spannend wird. Hoffnung macht dem BVB zudem die Rückkehr von Erling Haaland. Zum Artikel

Weitere wichtige Themen des Tages:

Bester Dinge

Ab in die Haia. Haie können nicht schlafen? Das stimmt nicht, haben Forscher herausgefunden. Man sieht es ihnen bloß nicht an. Zum Artikel

Zur SZ-Startseite
SZ am Morgen Abend Newsletter Banner Ukraine

Alle Nachrichten im Überblick
:SZ am Morgen & Abend Newsletter

Alle Meldungen zur aktuellen Situation in der Ukraine und weltweit - im SZ am Morgen und SZ am Abend. Unser Nachrichten-Newsletter bringt Sie zweimal täglich auf den neuesten Stand. Hier kostenlos anmelden.

Lesen Sie mehr zum Thema