Russland:Schreie aus der Flugzeugtoilette

Lesezeit: 4 min

Russland: Sollte es sich um Gift handeln, wäre es nicht der erste Anschlag auf Nawalny. (Archivbild aus dem Jahr 2019)

Sollte es sich um Gift handeln, wäre es nicht der erste Anschlag auf Nawalny. (Archivbild aus dem Jahr 2019)

(Foto: AP)

Der russische Regierungskritiker Alexej Nawalny liegt im Koma. Er war auf einem Flug nach Moskau zusammengebrochen, am Flughafen hatte er noch einen Tee getrunken. Unterstützer sind überzeugt, dass er vergiftet wurde.

Von Silke Bigalke, Moskau

Lange können sie noch nicht in der Luft gewesen sein, als Alexej Nawalny plötzlich schlecht wurde. Seine Pressesprecherin saß im Flugzeug gleich neben ihm: "Er sagte, er fühle sich nicht wohl und bat mich um eine Serviette - er schwitzte", berichtete Kira Jarmysch wenige Stunden später dem russischen Radiosender Echo Moskwy.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Silvester Menü
Essen und Trinken
»Beim Kochen für Gäste geht es auch um Anerkennung«
SZ-Magazin
Patti Smith im Interview
"Ich gehe mit den Verstorbenen, die ich liebe, durchs Leben"
Top high view image of two best friends lovers lesbians LGBT couple boyfriend and girlfriend lying on couch watching TV and surfing the Internet together on weekends. Happy relationship on lockdown; eifersucht handy
Smartphone
Der Beziehungsfeind Nr. 1
A young woman enjoying snowfall in Amsterdam; Frieren Interview Hohenauer
Gesundheit
»Im Winter sollte man zur Ruhe kommen, kürzer treten«
Family Playing A Board Game Together; Spielen
Leben und Gesellschaft
12 Spiele, mit denen man sofort loslegen kann
Zur SZ-Startseite