Nato-Generalsekretär "Ich erwarte, dass alle Alliierten ihre Versprechen einlösen"

"Deutschland ist ein Verbündeter, der führt": Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sieht die Bundesrepublik in besonderer Verantwortung.

(Foto: Lech Muszynski/dpa)

Stoltenberg will höhere Wehretats in der Nato, der Deutschland seit 60 Jahren angehört.

Interview von Daniel Brössler

Vor 60 Jahren ist die Bundesrepublik der Nato beigetreten. Vom heutigen Deutschland erwartet Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg Führung.

SZ: Sie besuchen am Dienstag Deutschland, um das 60. Jubiläum der deutschen Nato-Mitgliedschaft zu feiern. Wie erklären Sie sich, dass die Deutschen selbst so wenig Lust haben, das zu feiern?

Jens Stoltenberg: Deutschland liegt im Herzen Europas und unserer transatlantischen Allianz. Es gibt jeden Grund, die Tatsache zu feiern, dass Deutschland seit 60 Jahren Teil dieser Allianz ist. Viele Jahre hat Deutschland von ...