Deutsch-Französischer Krieg:Der Zusammenbruch

Lesezeit: 8 min

Der Kampf um Bazeilles am 1. September 1870, ein Gefecht der Schlacht von Sedan, historische Szene aus dem Deutsch-Fran

Der für beide Seiten verlustreiche Kampf um Bazeilles am 1. September 1870.

(Foto: imago stock/imago images/imagebroker)

Als bayerische Truppen am 1. September 1870 in Bazeilles einfallen, beginnt die Schlacht von Sedan. Hier wurde das Kaisertum Napoleons III. vernichtet und das Deutsche Reich Bismarcks auf den Weg gebracht. Ein Besuch.

Von Gustav Seibt

Einen Besuch in Sedan, wo preußische und süddeutsche Truppen am 1. September 1870 mit einem großen Sieg das französische Kaiserreich Napoleons III. zerstörten und die Gründung des Zweiten deutschen Kaiserreichs möglich machten, beginnt man am besten am Ende der Schlacht, bei dem kleinen Ort Donchery an der Maas. Dort traf Graf Bismarck, der preußische Ministerpräsident, den französischen Kaiser in den frühen Morgenstunden des 2. September.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nobody is immune to the neck kiss; SZ-MAGAZIN
Liebe und Partnerschaft
»Slow Sex hat etwas sehr Meditatives«
Reden wir über Geld
"Überlegen Sie sich sehr gut, wem Sie davon erzählen"
Psychologie
"Je weniger Alkohol, desto besser für Körper und Psyche"
Zucchini
Gesundheit
Welche Gifte in unserem Alltag lauern
Psychologie
"Wenn man Ziele erreichen will, helfen rationale Entscheidungen enorm"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB