49-Euro-Ticket:Per Flatrate in den Stillstand

Lesezeit: 4 min

49-Euro-Ticket: Kein Bus wird kommen? Etliche Verkehrsbetriebe prüfen bereits, ob sie ihre Fahrpläne und Linien wegen der gestiegenen Kosten ausdünnen müssen.

Kein Bus wird kommen? Etliche Verkehrsbetriebe prüfen bereits, ob sie ihre Fahrpläne und Linien wegen der gestiegenen Kosten ausdünnen müssen.

(Foto: imago)

Wann startet das neue Angebot? Und ist es wirklich hilfreich? Oder werden am Ende weniger Busse und Bahnen fahren als bisher? Noch ist so vieles ungeklärt beim 49-Euro-Ticket.

Von Markus Balser und Klaus Ott, Berlin

Der Kanzler ist voll des Lobes für das Hilfspaket, das Bund und Länder für Deutschland geschnürt haben. Die Bürger schauten gerade genau hin, wie die Politik auf die Krise reagiere, sagte Olaf Scholz (SPD) nach dem Treffen im Bundeskanzleramt. Und die Politik habe bewiesen: "Wir haken uns unter. Und wir lösen die Probleme unseres Landes gemeinsam."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
Zur SZ-Startseite