bedeckt München

SZ Espresso:Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Democratic Presidential Candidate Joe Biden Holds Election Night Event In Delaware

Joe Biden gibt sich siegessicher bei einer Auftritt in Delaware in der Wahlnacht.

(Foto: AFP)

Was wichtig ist und wird.

Von Juri Auel

Was wichtig ist

Extrem knappes Rennen um die US-Präsidentschaft. Trump holt Florida, auch der Swing State Ohio geht an den republikanischen US-Präsidenten. Sein demokratischer Herausforderer Biden liegt Prognosen zufolge in Arizona vorn und mahnt zur Geduld. Jetzt kommt es auf wenige Swing States an. Alle wichtigen Entwicklungen im Live-Blog. Welcher Kandidat führt wo? Die Ergebnisse der einzelnen Bundesstaaten in Grafiken. Woran es liegt, dass der Ausgang der Wahl erst spät feststehen wird, erklären Xaver Bitz und Benedict Witzenberger. Die besten Bilder der Wahlnacht gibt es im SZ-Fotoblog.

Attentäter von Wien fuhr zum Munitionskauf in die Slowakei. Nach Informationen von SZ, NDR und WDR reiste der islamistische Attentäter mit einem weiteren Mann im Sommer in das Nachbarland Österreichs. Der den Behörden bereits als islamistischer Gefährder bekannte Täter soll dabei von einem weiteren Mann begleitet worden sein, berichten Oliver Das Gupta, Viktoria Großmann, Florian Flade und Sebastian Pittelkow. Bilder von Terroranschlägen wie dem in Wien gibt es heute in Echtzeit. Aber wie geht man am besten mit ihnen um? Bei der Antwort auf diese Frage kann der Stoizismus helfen. Von Gustav Seibt (SZ Plus).

6:2 in der Champions League - Bayern dreht eine wilde Begegnung mit Salzburg. Bei Dauerregen haben die Münchner einige Schwierigkeiten mit den schnellen und aggressiven Österreichern. Erst kurz vor Schluss geben sie dem Spiel die entscheidende Wendung. Serge Gnabry probiert Elferschinden per Schwalbe, Thomas Müller stellt sich da cleverer an. Der FC Bayern in der Einzelkritik

Die News zum Coronavirus

Teil-Lockdown in den Niederlanden wird strenger. Bewegungen im Land müssten möglichst reduziert werden, sagt der niederländische Premier Rutte. In Italien soll es drei neue Risikozonen geben, dazu eine nächtliche Ausgangssperre und Passagier-Obergrenzen für Bus und Bahn. Aktuelle Meldungen weltweit

Künstler appellieren an Merkel. Solo-Selbstständige und Freiberufler verlangen, dass ihre Belange ernst genommen werden. Der Gesundheitsminister hat in der Bundespressekonferenz über die aktuelle Situation im Gesundheitswesen informiert. Aktuelle Meldungen aus Deutschland

Schon 30 Klagen gegen den Teil-Lockdown in Bayern. Vor dem Verwaltungsgerichtshof wehren sich diverse Betriebe gegen ihre Schließung. In Würzburg scheitert ein Schüler mit einer Klage gegen seine Quarantänepflicht. Alle Entwicklungen im Freistaat im Überblick

Was wichtig wird

Bayerische Staatskanzlei lädt zum Schulgipfel ein. Im Freistaat gibt es einen Teil-Lockdown und Kontaktbeschränkungen, die Schulen aber bleiben trotz hoher Infektionszahlen offen. Am Unterricht in Krisenzeiten und seinen Bedingungen gibt es Kritik. Nun wollen Lehrer, Eltern, Schüler und Politiker miteinander diskutieren.

Dritter Spieltag der Gruppenphase der Champions League wird fortgesetzt. Unter anderem finden die Partien der Bundesligisten Borussia Dortmund in Brügge sowie RB Leipzig, das Paris Saint-Germain empfängt, statt.

Klimaklage gegen Ölbohrungen in der Arktis wird vor Norwegens Oberstem Gerichtshof verhandelt. Greenpeace, Natur & Jugend und zwei Unterstützerorganisationen werfen dem norwegischen Staat vor, mit der Zulassung von Ölbohrungen in der arktischen Barentssee das Klimaschutzabkommen von Paris verletzt zu haben.

Frühstücksflocke

Geschwister oder Liebespaar? Ein Instagram-Account macht aus dieser Frage ein Ratespiel. Die Fotos sind dabei oft irreführend - die Follower*innen aber begeistert. Zum Text

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema