bedeckt München
vgwortpixel

SZ Espresso:Nachrichten am morgen - die Übersicht für Eilige

Fall Skripal: Experten in Schutzanzügen in Salisbury

Experten in Schutzanzügen in Salisbury im März.

(Foto: Matt Cardy/Getty Images)

Was wichtig ist und wird.

Was wichtig ist

USA kündigen neue Sanktionen gegen Russland an. Grundlage sei die Feststellung, dass die russische Regierung im Fall Skripal "chemische oder biologische Waffen" eingesetzt habe. Die Sanktionen sollen in zwei Wochen in Kraft treten. Sergej Skripal und seine Tochter Julia waren im März in Großbritannien mit dem Kampfstoff Nowitschok vergiftet worden. Zum Text

Eskalation entlang des Gazastreifens. In der Nacht feuerten Palästinenser aus dem Gebiet mehr als 150 Raketen in Richtung Israel. Die israelische Armee reagierte mit Luftangriffen auf 140 Ziele im Gazastreifen. Mindestens drei Palästinenser starben. Von Alexandra Föderl-Schmid

US-Börsenaufsicht untersucht offenbar Tesla-Tweet. Die Behörde will prüfen, ob die Erklärung von Musk ernst gemeint war. Dieser hatte auf Twitter verkündet, seinen Elektroautohersteller von der Börse nehmen und 420 Dollar pro Aktie bezahlen zu wollen. Der Aktienkurs schoss daraufhin in die Höhe. Tesla soll auch beantworten, warum die Mitteilung nicht auf dem üblichen Weg erfolgte. Zur Nachricht

Aufregung um neue Oscar-Kategorie. Die Oscars sollen kürzer werden und eine "Blockbuster"-Kategorie erhalten. In Hollywood kommt die Reformankündigung nicht gut an - Druck macht dagegen der Fernsehsender ABC, der die Verleihung überträgt. Die Einschaltquoten seien in den letzten Jahren zu stark gesunken. Von Beate Wild

Venezuela lässt Oppositionelle festnehmen. Nach einem angeblichen Attentatsversuch auf ihn macht Venezuelas umstrittener Präsident Maduro ernst. Einen ersten Oppositionellen ließ er bereits verhaften, weitere sollen folgen. Zum Artikel

Zahl ausländischer Kindergeldempfänger stark angestiegen. Mehrere Oberbürgermeister schlagen nun Alarm und sprechen von einer gezielten Migration in das Sozialsystem, besonders aus Osteuropa. Die Bundesregierung strebt eine europäische Lösung an. Die Details

Was wichtig wird

Barmer Krankenkasse stellt "Krankenhausreport 2018" vor. Der Bericht, der am Vormittag auf einer Pressekonferenz präsentiert werden soll, analysiert die Qualität der Versorgung in deutschen Krankenhäusern, unter anderem am Beispiel von Operationen an der Bauchschlagader.

Präsentation des Galaxy Note 9. Mit der Relevanz einer iPhone-Vorstellung lässt sich eigentlich nur die Präsentation neuer Samsung-Handys vergleichen. Am Donnerstag um 17 Uhr MESZ will Samsung wohl sein neues Flaggschiff vorstellen, das Galaxy Note 9. Ersten Leaks zufolge soll es wieder so groß sein, dass es mit einem Stylus zum Schreiben mitgeliefert wird.

Drei deutsche Speerwerfer mit Medaillenchancen. Thomas Röhler, Johannes Vetter und Andreas Hofmann sind in in diesem Jahr die weltbesten Athleten. Am Abend in Berlin könnte einer von ihnen der erste deutsche Speerwurf-Europameister seit 32 Jahren werden.

Frühstücksflocke

Partnersuche in einer anderen Liga. Wer online flirtet, ist offenbar mutiger: Im Internet schauen die meisten Menschen nach Partnern, die attraktiver sind als sie selbst. Zu diesem Ergebnis kommen US-Forscher. Wer als attraktiv gilt und wie sich die Attraktivität von Männern und Frauen mit dem Alter entwickelt, lesen Sie hier.